Sommercamp "Wild West" 2013

130 Pfadfinder erleben "Wild West" Zeltlager bei Binzwangen

Das diesjährige Zeltlager der Royal Rangers Stämme aus Albstadt, Überlingen und Sigmaringen fand in Binzwangen auf einer freien Wiese direkt neben der Donau statt. Unter dem Motto "Wild West" trafen sich dort ca. 130 Kinder und ihre Leiter vom 27. Juni bis 3. August. Die ersten Tage waren davon geprägt, große Pfadfinder Zelte aufzubauen, Sitzgelegenheiten mit Knoten und Bünde aus Holzstämmen zu bauen. Als Krönung kam noch eine Feuerstelle aus Steinen, Lehm und einem Holzgerüst dazu um während der gesamten Zeit über dem Feuer kochen zu können. Die einzelnen Teams- bis zu 14 Kindern Lernten in diesen Tagen zusammen zu arbeiten, alltägliche Aufgaben zu erledigen und sich gegenseitig zu unterstützen- 24 Stunden am Tag.

Morgens nach dem Frühstück traf sich dann das ganze Zeltlager im Dom unter einem großen Fallschirm. Infos wurden rausgegeben, Lieder gesungen und spannende Geschichten rund um die Bibel erzählt. David aus der Bibel war dieses Jahr der Leitgedanke: aufgewachsen als Hirte, später erwählt zum König über Israel.

Nachmittags gab es immer viel Zeit zum Spielen, Basteln und tolle Herausforderungen für alle Altersgruppen. Bekanntlich wenn es am Schönsten ist, sind die 8 Tage schon wieder viel zu schnell vorbei. Doch die Vorfreude auf nächstes Jahr, wenn Deutschlands größtes Rekord-Zeltlager von den Royal Rangers bundesweit in Thüringen mit über 15.000 Rangers statt findet, lässt das Pfadfinder herz jetzt schon höher schlagen.

Zusätzliche Informationen