Vorwort 2017

„Wenn du morgens erwachst, denke daran, was für ein köstliches Geschenk es ist, zu leben, zu atmen und sich freuen zu können.“

Marc Aurel

 

 

Liebe Rangers, liebe Eltern,

 

gemeinsam blicken wir dankbar auf unser vergangenes Rangerjahr und die vielen tollen Erlebnisse zurück. Wir freuen uns mit den Husky´s die ihren „neuen“ Bauwagen so sichtlich genießen und wir freuen uns über unseren stetigen Zuwachs in der Leiterschaft, der es uns ermöglicht zu groß gewordene Teams zu teilen. So gibt es noch so viel mehr Situationen, Begegnungen und Erlebnisse die  uns dankbar zurück blicken lassen.

 

Das kommende Jahr haben wir bewusst unter das Motto „Back to the roots“ gestellt. Wir wollen lernen mit einfachen & natürlichen Gegenständen, Umgebungen, Geschichten, Material, usw. gemeinsam eine richtig gute Zeit zu haben. Denn wir haben festgestellt, dass wir oft von so vielen Dingen abgelenkt werden (Handy, Fernseher, Internet, Luxus, Mega-Spiele, Mega-Events, Mega-...). Indem wir uns wieder auf das Einfache konzentrieren und besinnen, erhoffen wir uns, dass unsere Gemeinschaft im Team gestärkt, unsere Wahrnehmung für unsere Umgebung/Mitmenschen geschärft und unsere Fähigkeiten mit und in der Natur zu leben neu geschult wird.

 

Jesus ist in einem Stall geboren, er war mit einfachen Menschen (Fischern) in der Natur unterwegs und er ist uns auch da ein Vorbild.

 

So – let´s go!

 

Wir freuen uns schon drauf & sind ganz gespannt was wir in diesem Rangerjahr alles gemeinsam erleben werden.

 

Gut Pfad und Gottes Segen,

 

Thomas und Sinja

Stammleitung

 

Zusätzliche Informationen